Technik zur Elektrifizierung ländlicher Räume

SOLprime Off-Grid-Systeme: Große Gedanken, kleine Schritte

In vielen Regionen der Erde ist eine Stromversorgung nicht zuverlässig verfügbar. Die Kosten zur Erstellung eines stabilen Stromnetzes sind sehr hoch, insbesondere da lange Leitungswege für geringe Leistungen verlegt werden müssen. Bürokratische Hürden sind unüberwindlich und verlangen sehr viel Geduld und Zeit.

Aus eigener beruflicher Tätigkeit in Ghana/Westafrika wissen wir bei SOLprime, dass Entwicklungshilfe nicht nur Gelder und Freiwillige braucht, sondern auch Chancen für das Gewerbe vor Ort. Wir halten auch in schwierigen Zeiten Kontakt zu unseren Partnern und verbundenen Kollegen in Westafrika. Vor Ort entstehen mit dem ersten Einsatz der SOLprime Off-Grid Technik erstes Verständnis und Know How über nachhaltige Stromproduktion auf regenerativer Basis, bei der für Primärenergie nicht direkt gezahlt werden muss.

Zuverlässig verfügbarer Strom ermöglicht viele neue Optionen für Privatleute und Gewerbetreibende, z.B. :

  • eine Lichtquelle, ein Kühlschrank, ein Radio, eine Gastwirtschaft
  • eine Lichtquelle, Werkstattarbeitszeit nach Sonnenuntergang, ein Reifen/KFZ-Service
  • eine Lichtquelle, ein Kühlsystem, ein Lagerhaus für verderbliche Waren oder Gemüse
  • eine Akkuladestation, ein Verleihhaus für geladene Lampen und Aufladung von Mobiltelefonen

Von diesen Beispielen gibt es viele mehr, die der Kreativität der Menschen vor Ort überlassen werden können. SOLprime Off-Grid-Systeme bieten dazu die Lösungen für die dezentrale Stromversorgung unter härtesten Bedingungen. Deutsche Technik ist dem Nutzungsprofil vor Ort angepasst und entwickelt sich mit den Anforderungen mit:

  • zuverlässige, tropentaugliche Technik aus Deutschland
  • vorinstallierte Komplettsysteme zum einfachen Aufbau
  • Batteriespeicher an lokale Reparaturmöglichkeiten angepasst
  • Steckdosen mit eigenem Zähler zur einfachen Kleinmengenabrechnung
  • Systeme bieten Grundlage für Kleingewerbetätigkeit
  • einfache Erweiterbarkeit der Systeme
  • Basiseinheiten für 12 Volt, 48Volt und Wechsel/Drehstromsysteme
  • Hilfsantrieb durch herkömmliche Generatortechnik
  • Netzautarke Systeme, sowie Netzparallele Systeme

Haben auch Sie Interesse, SOLprime Systempartner vor Ort zu werden oder aufzubauen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!